HG X Spray gegen Ungeziefer und Wespen Spray 400ml

Artikel-Nr.: HG_X_Ungeziefer
10,95
1 l = 27,38 €


1 l = 27,38 €

"HGX Spray gegen kriechendes Ungeziefer und Wespen" ist ein effektives und langwirkendes Mittel zur Bekämpfung von Kriechinsekten wie z. B. Ameisen, Flöhen, Silberfischen, Kakerlaken, Larven des Wollkrautblütenkäfers etc. sowie Wespen.

Gebrauchsanleitung: Vor Gebrauch gut schütteln. HGX "Spray gegen kriechendes Ungeziefer und Wespen" ist bestimmt zur Anwendung in Spalten, Ritzen und Nähten, wo sich Insekten verbergen. Nicht anwenden in Räumen, zu denen Kinder von 0 bis 4 Jahren Zutritt haben. Kleine Kinder können über einen Hand-Mund-Kontakt das Insektizid über den Mund aufnehmen. Dies kann zu Gesundheitsrisiken führen. Dies gilt auch für die Wochen nach der Behandlung, da das Mittel an den behandelten Stellen  mehrere Wochen wirksam bleibt. Das Mittel darf ebenfalls nicht an Stellen eingesetzt werden, an denen Nahrungsmittel zubereitet werden oder in Geräten, die zur Nahrungsmittelzubereitung genutzt werden. Nicht bei Haustieren und Pflanzen anwenden.

Kriechinsekten (z. B. Flöhe, Silberfischen und Kakerlaken): Halten oder richten Sie den Schlauch der Sprühdose auf die zu behandelten Stellen und tragen Sie soviel auf, bis diese Stellen sichtbar feucht sind. Behandeln Sie alle versteckten Stellen hinter und unter Schränken, Kühlschränken, Heizkörpern und anderen Geräten. Zur Behandlung gegen (Hunde- und Katzen)Flöhe und Flohlarven erst die betreffende Stelle staubsaugen. Besprühen Sie danach aus einer Entfernung von ca. 20 cm ohne Schlauch gleichmäßig die zu behandelnde Stelle, indem Sie mit Hin- und Herbewegung die Oberfläche leicht befeuchten. Niemals große Oberflächen (Wände oder Böden) behandeln.

Das Mittel bleibt 4 bis 6 Wochen nach der Behandlung wirksam. Für eine gute Wirksamkeit gegen die meisten Insekten ist eine gewisse Wirkungsdauer wünschenswert. Überprüfen Sie die Wirkung des Mittels und überprüfen Sie ggf. die Behandlung.

Wespen (im Innenbereich hängende Nester und Nester in Hohlwänden): Zur Bekämpfung von Wespen müssen vor allem die Nesteingänge, die sich meistens an der Unterseite des Nestes befinden, sowie der Innenbereich des Nesten bespritzt werden. Diese Behandlung ist abends durchzuführen, wenn sich alle Wespen im Nest befinden und das Risiko, von herumfliegenden Wespen gestochen zu werden, so gering wie möglich ist.

Räume, in denen eine Behandlung durchgeführt worden ist, sind einige Zeit gründlich zu lüften.

 

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

 

Wirkstoff und Gehalt:

Permethrin 0,25 % EINECS: 258-067-9
Tetramethrin 0,05 % EINECS: 231-711-6

 

Bitte beachten Sie die Gefahren- und Sicherheitshinweise:

Signalwort: Gefahr

H222Extrem entzündliches Aerosol
H410Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
EUH208Enthält Permethrin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
P101Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P211Nicht gegen offene Flammen oder andere Zündquellen sprühen.
P251Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
P410+P412Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50°c/122°F aussetzen.
P501Inhalt und Behälter in Übereinstimmung mit allen lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Gesetzen entsorgen.


 

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Diese Kategorie durchsuchen: Schädlingsbekämpfung